Aktuelle NewsBlog Beitrag

Achtsamkeit leben

Achtsam sein – Achtsamkeit – bezeichnet Jon Kabat-Zinn als „eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit, die absichtsvoll ist, sich auf den gegenwärtigen Moment bezieht und nicht wertend ist“

Achtsam schreiben – Einfach sein

Wenn ich achtsam diese Worte schreibe,dann bin ich mit meiner gesamten Wahrnehmung bei dem Stück Papier und dem Stift in meiner Hand. Ich forme Buchstaben, aus denen Worte werden, Worte aus denen Sätze werden. Dabei spüre ich Zufriedenheit und Entspannung. Indem ich mich auf den Text konzentriere, blende ich die Umwelt um mich aus. Für diesen Moment bin ich weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft, sondern im Jetzt. Ich bin wertfrei, das heißt, ich bewerte nicht meine Handlung. Ich kann einfach sein.Wenn ich die Worte EINFACH SEIN nachspüre, fühlt sich das wohl an, glücklich, zufrieden und geborgen. Ein Zustand, den ich in mir bewahren möchte.

Jeder Tag ein Geschenk des Lebens

In jedem Moment habe ich die Wahl und kann achtsam sein. Das beginnt am Morgen, wenn der Wecker klingelt. Ich kann schreckhaft aufspringen, mit Gedanken sofort bei den Ereignissen sein, die mein Gehirn produziert und meint, dass sie heute eintreffen. Ich kann matt und demotiviert zur Kaffeemaschine schlürfen und mir vorstellen, wie schrecklich es gerade ist, dass ich jetzt aufstehe, meine „todo“ Liste abarbeite und danach, gehetzt, das Haus verlasse.

ODER Ich freue mich über das Wecksignal. Ich schließe noch einmal die Augen, atme tief durch und sage DANKE zu diesem Tag, der heute auf mich wartet. Durch diese Dankbarkeit und die positive Energie, die durch meinen Körper strömt, werde ich zum Schöpfer dieses wundervollen Tages, den ich mit Leichtigkeit, Freude und Entspannung und doch mit allen Sinnen erleben kann.

David Steindl-Rast schreibt in seinem Buch „Ein guter Tag für Dich“ die folgenden Worte: „Ja, dieser Tag ist ein einzigartiges Geschenk … Wenn du damit beginnst, so achtsam zu sein, als ob dieser Tag der erste deines Lebens sei…“

Achtsamkeit in jeder Handlung

Wie wäre es, wenn ich den Tag erlebe, als ob es der erste wäre. Wenn ich meine Kaffeetasse in die Hand nehme, die glatte Oberfläche der Tasse ergreife, sie mit beiden Händen umfasse und spüre wie langsam die Wärme sich auf meinen Körper überträgt. Ich schließe die Augen und rieche zum ersten Mal den wunderbaren Kaffeeduft. Zaghaft nehme ich den ersten Schluck. Wie schmeckt der Kaffee? Jede Handlung kann ich in dieser Form bewusst wahrnehmen.

Ich kann jedoch nicht nur mit meinen Sinnen wahrnehmen, sondern mir auch bewusst machen, welche Gefühle löst es aus, welche Bedürfnisse erfülle ich mir dadurch? Für mich ist eine Tasse Kaffee, ein Moment der Entspannung. Ich schenke mir eine Auszeit und es ist ein Geschenk an mich. Dabei bin ich dankbar, entspannt und zufrieden.

So wie ich diesen Moment erlebe, kann ich jede Handlung oder jedes Ereignis meines Tages bewusst wahrnehmen. Ich kann achtsam gehen, achtsam atmen, achtsam essen, achtsam schweigen, achtsam reden … Achtsamkeit leben.

Unser Alltag ist geprägt von Hektik, Termine, Multi-tasking und Stress. Und ich gebe zu, auch mir passiert es, dass ich mich verliere und am Ende eines Tages wird mir bewusst, dass ich nicht auf mich geachtet habe. Ich war nicht achtsam. Das bedaure ich im nachhinein.

Achtsamkeitsübung mit MindBells

Deswegen habe ich mir eine Erinnerung in Form eines MindBells – einen Zimbelklang – gesetzt. So sagt mit jeder Mindbell, dass ich jetzt achtsam sein kann und wenn ich den Klang höre, richte ich meinen Körper bewusst auf und atme tief ein und aus. Ich atme für diesen Moment und lasse meine gegenwärtigen Gedanken los. Ich spüre in mich hinein und merke, wie meine Schultern leichter werden, ich entspanne und bin ruhig. Das ist eine Möglichkeit, um mich im Alltag zu erinnern, zu mir zurück zu kehren und einfach zu sein.

Im Laufe der Zeit habe ich und mein Partner verschiedene MindBells probiert und unsere Erfahrungen gesammelt. Die besten MindBells haben wir für uns und nun auch für Dich zusammengefasst. Mit dem MindBell-Programm kannst Du Dir die Achtsamkeit in Dein Leben holen. Durch die MindBells kannst Du die Fülle und Schönheit Deines Lebens erkennen, erlebst Du innere Ruhe und Entspannung im Alltag und findest wieder zu Dir, zu Deinem Leben den einzigartigen Geschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sechzehn − zwei =